AGBs / Teilnahmebedingungen

1. Die Mitgliedschaft wird auf unbestimmte Zeit geschlossen mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten. Die Kündigung muss schriftlich per Email an info@katakids.de oder per Post an Katakids, Bornholmer Str. 52, 13359 Berlin erfolgen. Maßgeblich ist der Zugang der Kündigungserklärung. Bitte achten Sie im Falle einer Vertragsbeendigung auf die rechtzeitige Kündigung Ihrer Dauerüberweisung.
2. Unsere Kurse finden ganzjährig wöchentlich, mit Ausnahme der Berliner Ferien und gesetzlichen Feiertage statt. Während der Sommerferien finden verschiedene Workshops statt. Mitglieder mit Zirkus/Akrobatik- oder Lufftakrobatik-Verträgen sind pro Vertrag zur kostenfreien Teilnahme  an einem Workshop berechtigt.
3. Für den Fall eines kurzfristigen Ausfalls eines Kurses auf Grund von Krankheit, Unfall o.ä. eines beauftragten Trainers, kann der Kurs gegebenenfalls an einem anderen Tag nachgeholt werden. Eine Rückerstattung der Gebühren erfolgt nur, wenn es häufiger als ein Mal in einem Zeitraum von drei Monaten zu einem Ausfall kommt oder der Kurs auf Grund einer zu geringen Teilnehmerzahl nicht mehr angeboten werden kann.
4. Der monatliche Beitrag wird jeweils zum Datum des Vertragsbeginns im Voraus fällig und ist auf das Konto der Katakids zu überweisen:
Bankverbindung:
Katakids
IBAN: DE92700222000020010657
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Name des Kindes, Wochentag und Kursbezeichnung
Bei wiederholter verspäteter Zahlung des Kursbeitrages wird eine Verzugsgebühr in Höhe von 5 € erhoben.
5. Die Mitgliedschaft kann bei nachgewiesener Krankheit, die länger als 3 Wochen andauert, für die Dauer der Krankheit ausgesetzt werden.
6. Die Rechte des Mitglieds zur Teilnahme am gewählten Kurs sind nicht übertragbar.
7. Eine Haftung für den Verlust mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld wird nicht übernommen.
8. Wir weisen Sie daraufhin, dass unsere Trainer die gesetzliche Aufsichtspflicht nur während dieser Zeit, nicht jedoch auf dem Weg zu/von den Übungseinheiten wahrnehmen können.
9. Die Katakids gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht für mögliche Unfälle. Ihr Kind sollte deshalb bei einem Elternteil unfallversichert sein.
10. Im Rahmen unserer Veranstaltungen werden personengebunden Daten erhoben und gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten im Rahmen der Datenschutzbestimmungen der Katakids UG zur Geschäftsabwicklung zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.